Injektion in den Nerv


Injektion in den Nerv
intraneural (fachsprachlich)

Universal-Lexikon. 2012.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • intraneural — Injektion in den Nerv …   Universal-Lexikon

  • Applikationsweg — Als Applikationsform (vom lat. applicare, zusammenfügen) oder Verabreichungsform wird die Art und Weise bezeichnet, wie ein Medikament verabreicht wird. Entsprechend der Applikationsform muss die Darreichungsform gewählt werden, also die Art, wie …   Deutsch Wikipedia

  • Verabreichungsform — Als Applikationsform (vom lat. applicare, zusammenfügen) oder Verabreichungsform wird die Art und Weise bezeichnet, wie ein Medikament verabreicht wird. Entsprechend der Applikationsform muss die Darreichungsform gewählt werden, also die Art, wie …   Deutsch Wikipedia

  • Hüftnerv — Der Nervus ischiadicus (Ischiasnerv [ isxias], auch Sitzbeinnerv oder Hüftnerv , Os ischii = Sitzbein) ist ein peripherer Nerv des Plexus lumbosacralis (Lenden Kreuz Geflecht). Er ist der mächtigste Nerv des Körpers. Seinen Ursprung hat er beim… …   Deutsch Wikipedia

  • N. ischiadicus — Der Nervus ischiadicus (Ischiasnerv [ isxias], auch Sitzbeinnerv oder Hüftnerv , Os ischii = Sitzbein) ist ein peripherer Nerv des Plexus lumbosacralis (Lenden Kreuz Geflecht). Er ist der mächtigste Nerv des Körpers. Seinen Ursprung hat er beim… …   Deutsch Wikipedia

  • Nervus ischiadicus — Der Nervus ischiadicus (Ischiasnerv [ isxias], auch Sitzbeinnerv oder Hüftnerv , Os ischii = Sitzbein) ist ein peripherer Nerv des Plexus lumbosacralis (Lenden Kreuz Geflecht). Er ist der mächtigste Nerv des Körpers. Seinen Ursprung hat er beim… …   Deutsch Wikipedia

  • Sitzbeinnerv — Der Nervus ischiadicus (Ischiasnerv [ isxias], auch Sitzbeinnerv oder Hüftnerv , Os ischii = Sitzbein) ist ein peripherer Nerv des Plexus lumbosacralis (Lenden Kreuz Geflecht). Er ist der mächtigste Nerv des Körpers. Seinen Ursprung hat er beim… …   Deutsch Wikipedia

  • Applikationsform — Als Applikationsform (vom lat. applicare, zusammenfügen) oder Verabreichungsform wird die Art und Weise bezeichnet, wie ein Medikament verabreicht wird. Entsprechend der Applikationsform muss die Darreichungsform gewählt werden, also die Art, wie …   Deutsch Wikipedia

  • Ischiasnerv — Der Ischiasnerv ([ ɪʃias] auch [ ɪsçias]),[1] fachsprachlich Nervus ischiadicus (auch „Sitzbeinnerv“ oder „Hüftnerv“, Os ischii = „Sitzbein“), ist ein peripherer Nerv des Plexus lumbosacralis (Lenden Kreuz Geflecht). Er ist der mächtigste Nerv… …   Deutsch Wikipedia

  • Barbotage — Eine Spinalanästhesie (lat. spinalis, zur Wirbelsäule/Rückenmark gehörig; griech. an „nicht“ und αἴσθησις /aisthesis/ „Wahrnehmung“; Synonym: Lumbalanästhesie nach lat. lumbus, Lende) ist eine rückenmarknahe Form der Regionalanästhesie. Durch die …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.